Die Praxis bleibt vorerst bis zum 14.04.2020 geschlossen!

 

Bitte bleiben Sie gesund und achten Sie auf ihre Mitmenschen !

 

Ihre Ricarda Sommerfeld

 

 

 

Ich verzichte auf Händeschütteln und beachte die
gebotenen Hygienevorschriften in der Praxis.

 

Bitte sehen Sie bei grippeähnlichen Symptomen oder
wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen
bestätigten Infektionsfall mit dem Coronavirus
COVID-19 gibt, von einem Besuch der Praxis ab.

 

Wenn Sie unter den bekannten Symptomen einer
Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 leiden
(Fieber, trockener Husten, abgeschlagenheit,
Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und
Gliederschmerzen und Schüttelfrost, Schnupfen,
Übelkeit und Durchfall) wenden Sie sich bitter
telefonisch an Ihren Arzt oder das Gesundheitsamt.

 

Als Heilprakitkerin ist mir laut
Infektionsschutzgesetz die Behandlung einer
Infektion mit dem Coronavirus-19 nicht gestattet.
Trotz der derzeitigen Ausnahmesituation bin ich
weiterhin gerne für Sie da. Sie können mich aber
gerne wegen Ihrer Beschwerden auch ersteinmal
telefonisch kontaktieren.

 

030-563 01 638 oder 0173-9234 173


Anima Mea

Praxis für Hypnose Ricarda Sommerfeld


,,Du wirst morgen sein, was Du heute denkst ! ''

(Buddha)


Was ist Hypnose?

Das griechische Wort “hypnos” heißt zu deutsch Schlaf.

Trotzdem handelt es sich bei der Hypnose nicht wirklich um Schlaf.

Hypnose ist vielmehr dem Zustand zwischen dem Schlaf- und dem Wachbewusstsein ähnlich.

 

 

Es handelt sich bei der hypnotischen Trance vor allem um einen gelösten,

entspannten und angstfreien Zustand, der neben einer veränderten Selbstwahrnehmung mit mehr Phantasie und Kreativität sowie mit einem verbesserten Vorstellungsvermögen verbunden ist.

 

 

Während man im normalen Bewusstseinszustand immer verschiedene Reize gleichzeitig wahrnimmt,

ist in hypnotischer Trance die Wahrnehmung auf eine bestimmte Wahrnehmung oder Vorstellung gerichtet.

 

 

Hypnotische Trance ist mit einer Beruhigung und Harmonisierung der inneren Rhythmen verbunden.

Es stellt sich eine ruhige, regelmäßigere und langsamere Atmung ein und eine ausgeglichene Herz-Keislauf-Aktivität (Herzfrequenz, Blutdruck).

Der gesamte Muskeltonus vermindert sich, die Blutgefäße erweitern sich.

Die Auslösbarkeit einiger Reflexe ist vermindert, das Blutbild verändert sich und der Stresshormonspiegel sinkt.